Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsschluß

a) Meine Angebote auf "www.rattelier.com" sind unverbindlich.

b) Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstandes unter dem Menüpunkt "Bestellen" gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

c) Diese Bestellung kann von mir innneralb einer Frist von sieben Tagen per Email angenommen werden. Wird sie innerhalb dieser Frist nicht angenommen, ist der Käufer an die Bestellung nicht mehr gebunden.


2. Versand/Preise

Sämtliche angegebene Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten.
Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands.
Die Versandkosten betragen:

bis 7 € Warenwert: 2,00 €

Ueber 7 € bis 20 € Warenwert: 4,00 €

Ueber 20 € Warenwert: 7,00 €

Zusätzliche MwSt faellt auf die Preise nicht an. Als Kleinunternehmerin bin ich nicht verpflichtet, MwST zu erheben.


3. Zahlung

Nach erfolgter Annahme der Bestellung ist der Kaufpreis zzgl. Versandkosten gemäss Ziff. 2. innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Bestellbestätigung per Vorrauskasse auf folgenden Konto zu bezahlen:

Stefanie Pacyga

IBAN: DE59 7935 0101 0000 2995 45

BIC: BYLADEM1KSW

bei der Kreissparkasse Schweinfurt


4. Lieferung

Der Versand erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach vollständigem Zahlungseingang


5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie koennen Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Email) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf ueberlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der Wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genuegt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Stefanie Pacyga

Gorheimer Str. 12

72488 Sigmaringen

Tel. 07571/7208788

Email: Rattzepu@rattelier.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung der Sache gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich der Pruefung - wie sie Ihnen in einem Ladengeschaeft moeglich gewesen waere - zurueckzufuehren ist. Im Übrigen koennen Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemaessen Gebrauch entstandene Verschlechterung der Sache vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen was deren Wert beieinträchtigt. Paketversandfaehige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellen entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung fuer Sie kostenfrei. Nicht paketversandfaehige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfuellt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht gemäss § 312 d) IV Nr. 1 BGB nicht für Lieferungen von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden. Es besteht daher kein Widerrufsrecht für Waren die nach einer Vorlage/einem Muster des Kunden und/oder mit einem vom Kunden vorgegebenen Namen versehen werden.